Magerquarksocke
Blog-Artikel

Lasst den Schülern ihre Smartphones

Soll das Verbot, Smartphones im Unterricht zu welchem Zweck auch immer zu benutzen, aufgehoben werden? Schülervertreter in Hessen plädieren dafür, viele Kommentatoren dagegen. Ich meine: gerne.

Suche nach dem Heiligen Tastaturengral

Momentan nutze ich noch immer eine Roccat Ryos MK Pro mit Cherry MX Brown-Schaltern. An sich gefällt sie mir ja weiterhin, allerdings sind der Reihe nach einige LEDs ausgefallen. Für eine Tastatur, deren Hauptmerkmal die Einzeltastenbeleuchtung ist, stellt das natürlich einen nicht zu verachtenden Mangel dar. Die Suche nach einer neuen Tastatur steht der nach dem heiligen Gral allerdings nicht weit nach. Eine Marktübersicht.

Am Rande des Tech-Journalismus

Ich wurde heute auf ein wunderbares Beispiel des gesteigerten Qualitätsabfalls moderner Medien aufmerksam gemacht, und konnte es mir nicht verkneifen, die folgenden Zeilen einem kleinen Verriss dessen zu widmen, was wohl eine Art Kolumne werden sollte, aber an falschen und inhaltslosen Aussagen scheitert.

Das Epizentrum des Käses

Eigentlich wollte ich nach der I/O schon etwas schreiben, das hat aber zeitlich nicht gepasst. Dann wollte ich nach der WWDC etwas schreiben, das war aber zeitlich auch etwas eng - außerdem deuteten sich da bereits einige Kontroversen an. Wie sich herausstellte, sollte das Warten sich lohnen. Es folgen einige kritische Gedanken zu aktuellen Entwicklungen in der Technik, beispielhaft aufgezogen an den Aktivitäten Apples.

Kalenderallergie

Ist es ein Missbrauch der Zeitmaschine? Ist es Inkompetenz der Redakteure? Oder ist es schlicht eine schlampige Formulierung? Irgendwas hat unsere sogenannte "Qualitätspresse" am gestrigen Tage dazu bewogen, an das "Ende des Zweiten Weltkriegs" vor 70 Jahren zu erinnern. Blöd nur, dass der gestern vor 70 Jahren noch gar nicht vorbei war. Datenschutz-Hinweis: In diesen Beitrag sind Tweets eingebunden. Beim Aufruf des Artikels findet daher Kommunikation mit Twitter statt.

Erlebnisse

Ein ganz persönlicher Blick, geworfen auf absolut wasserdichte Geschäftspraktiken im Verkauf, klebebefreite Klebstoffe und römische Vereine, die sich in ihren Abschiedsbriefen verheddern.

Das iPhone 6 - Eine Machbarkeitsstudie

Oder: Inwiefern der Schlankheitswahn der Smartphone-Industrie an der Realität vorbeigeht und dem Nutzer mehr Nach- als Vorteile bringt.

Wie man mich von Webseiten fernhalten kann

Ich bewege mich ja durchaus häufig durch das Internet und stoße dabei auf eine Vielzahl verschiedenster Webseiten. Darunter sind ab und zu wahre Perlen der Gestaltung, die meisten jedoch einfacher Standard, auf denen sich immerhin gut navigieren lässt. Es gibt aber auch immer wieder diese Seiten, die mit einigen derart dämlichen Gestaltungsweisen aufwarten, dass sie mich in Windeseile auf die Palme bringen. Wer mich also lieber nicht als Besucher auf seiner Webseite wissen möchte, muss bloß eine oder mehrere der folgenden Dinge umsetzen.

Ich bin auch ganz muffelig

Es gibt da so eine neue Statistik von Deloitte, die herausgefunden haben wollen, dass 20% aller deutschen Smartphone-Nutzer noch nie eine sogenannte "App" heruntergeladen haben - mit zunehmendem Alter der Nutzer soll dieser Wert sogar noch steigen. Damit läge Deutschland im internationalen Vergleich an letzter Stelle; verglichen wurden die Ergebnisse aus Deutschland, Frankreich, UK, USA und Japan. Offenbar habe ich da einige Hegemonialisierungsprozesse verschlafen...

Longform
Anno 2205 Cover

Anno 2205 – Bericht

Lesen