Meine Arbeiten

Marco Gallina besaß bereits eine statische Website samt einer Vorlage für ein entsprechendes Blogdesign. Nachdem ich die Entwicklung eines Wordpress-Themes zunächst anhand einer eigenen Installation geübt habe, begann ich mit der Umsetzung der statischen Vorlage in ein solches Theme.

Da die bestehende Seite mithilfe eines WYSIWYG-Editors erstellt worden war, konnte ich deren Code nicht verwenden, sondern musste das Theme von Grund auf neu schreiben. Hieraus erklären sich kleinere Unterschiede, etwa leichte Abweichungen der Abstände zwischen den Elementen der Seite sowie die ein oder andere fehlende Dekorationsgrafik. Auch die Textgestaltung stimmt nicht vollständig überein, da Überschriften in der Vorlage als Grafik eingebunden waren und ich diese rein CSS-basiert umzusetzen versuchte.
Im Großen und Ganzen entspricht das finale Theme jedoch der Vorlage - eine Grafik zum Vergleich habe ich beigefügt.

Marco Gallinas Blog besuchen